Des Pudels Kern ist…

„Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält.“ (Vers 382 f. Faust I)

„Das also war des Pudels Kern!“ (Vers 1323 Faust I)

Mit seiner Deutung und Auslegung der schon sehr viel älteren sagenhaften Gestalt des Faust hat Johann Wolfgang von Goethe eine Figur geschaffen, die sich auf der zunächst enttäuschten Suche nach unermesslichem Wissen befindet. Mit der Aussage „das also war des Pudels Kern!“ ist in diesem Zusammenhang gemeint, den Kern einer Sache zu erfassen.

Doch wer kann schon von sich sagen, zu jedem Thema und Sachverhalt die geschichtlich fundierte und sachlich gerechtfertigte Meinung zu politischen Gegenwartsthemen abgeben zu können?  An dieser Stelle setzt der Blog „des Pudels Kern – Politik Macht Geschichte“ an. Erst jenseits von Schlagzeilen und Kurzinformationen beginnt die Ebene, wo es wirklich anfängt, interessant zu werden. In mehreren Gleichnissen hat Platon davon gesprochen, dass ein in einer bestimmten Blickrichtung fixierter Gefangener, der durch eben diese Fixierung eine Energie- oder Lichtquelle wie die Sonne oder das Feuer hinter sich nicht erblicken kann, also genau in die Gegenrichtung schaut, lediglich den Schattenwurf von hinter ihm agierenden Personen an einer vor ihm befindlichen Mauer oder Höhlenwand erfassen kann. Doch bilden die Schatten tatsächlich eine unverfälschte Wirklichkeit ab?

„Des Pudels Kern – Politik Macht Geschichte“ möchte insofern Leiter sein, um kognitive Hürden oder Mauern zu überwinden, Erkenntnisse möchten gewonnen und kommuniziert werden. Der Ansatz ist aufklärerisch im besten Sinne und frei von jedweder Ideologie und parteipolitischen Orientierung.

Das Spektrum der Themen dieses historisch-politischen Blogs ist durchaus weiter gefasst: Regionale oder geographische Bezüge sind schon in dem Moment relevant und von Bedeutung, wenn ein gesellschaftlicher Gegenwartsbezug vorhanden ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s