Buchkritik: „Türme und Plätze“ von Niall Ferguson

Im Mai 2018 hat der Propyläen-Verlag das neueste Werk des in den USA lehrenden schottischen Historikers Niall Ferguson in der deutschen Übersetzung von Helmut Reuter vorgelegt. Der markante Titel lautet "Türme und Plätze". Im englischsprachigen Original ist von "The Square and The Tower" die Rede. Auf insgesamt 504 Textseiten - einschließlich eines Vor- und Nachworts - wendet … Buchkritik: „Türme und Plätze“ von Niall Ferguson weiterlesen