Friedrich Ebert: Ein Sozialdemokrat im höchsten Staatsamt der Weimarer Republik

Als Friedrich Ebert als Sohn eines in bescheidenen Verhältnissen lebenden Schneiderehepaares am 4. Februar 1871 in Heidelberg geboren wurde, war es wenig wahrscheinlich, dass der ihn umgebende familiäre Rahmen dazu geeignet schien, ihn einst ins höchste politische Amt des Landes zu befördern. Noch dazu als unmittelbarer Nachfolger des zumeist in glänzende Uniformen gewandeten und auf … Friedrich Ebert: Ein Sozialdemokrat im höchsten Staatsamt der Weimarer Republik weiterlesen